Dirigentin

Caroline Neußer

Dirigentin Caroline Neußer

Caroline Neußer wurde 1983 in Troisdorf geboren und begann ihre musikalische Ausbildung an der Querflöte mit 11 Jahren in der Musikschule Hennef. Ein paar Jahre später kam die Klarinette hinzu. Nach dem Abitur studierte sie Musikwissenschaft in Bonn. Seit vielen Jahren ist sie in verschiedenen Ensembles als Instrumentalistin unterwegs und unterrichtete selbst auch einige SchülerInnen im Bereich Querflöte und Klarinette. Mit den Weiterbildungsmaßnahmen "Dirigent im Blasorchester, C3" und "Dirigent im Blasorchester, Aufbaulehrgang B" hat Caroline Neußer an der Landesmusikakademie NRW ihre dirigentischen Fähigkeiten ausgebaut. Regelmäßig steht sie dem Volksmusikerbund NRW als Dozentin im Bereich Holzbläser bei den D-Lehrgängen zur Verfügung. Seit April 2014 hat sie die musikalische Leitung des Blasorchesters Uckerath übernommen.